Bürgerinitiative
Stammbahn

Kindereisenbahn

Wir wollen, dass die Stammbahn wieder fährt!

Lage der Stammbahn im Streckennetz

Die Stammbahn im Berlin-Brandnburger Streckennetz Die Stammbahn im Berlin-Brandenburger Streckennetz
  • Die Stammbahn heute – das heißt: Erweiterung und Entlastung des an Bedeutung stetig zunehmenden Berliner Bahnverkehrs, deutlich bessere Verbindungen für Potsdam, Kleinmachnow und den Südwesten von Berlin.
  • Die Stammbahn heute – das heißt: Jeweils 15-20 Minuten zum Potsdamer Platz bzw. bis zum Hauptbahnhof in Potsdam.
  • Die Stammbahn heute – das heißt: Sicherung von Mobilität und Erreichbarkeit in der Wachstumsregion Berlin-Potsdam
  • Die Stammbahn heute – das heißt: Rund 6600 Autofahrten weniger pro Tag, das sind täglich 190.000 Kilometer weniger und entsprechend weniger Unfallgefahren, Luftverschmutzung und Lärm (Berechnung Intraplan Consult München 1998).
  • Die Stammbahn heute – das heißt: Unser Beitrag zm Klimaschutz in der Region und zur Senkung der Energiekosten.

Die Bürgerinitiative Stammbahn wirbt deshalb für den Wiederaufbau der Berlin-Potsdamer Stammbahn als S-Bahn oder Regional­bahn­strecke.

Der erste Schritt dazu ist die Sicherung der Trasse.
In einem zweiten Schritt kann eine S-Bahn-Strecke von Zehlendorf über Düppel-Klainmachnow nach Dreilinden eingerichtet werden, mit der Möglichkeit der späteren Erweiterung zur Regionalbahnstrecke.